Latest News
Last Forum
User Panel
Kategorie: Allgemein
Ghost Recon Wildlands DLC Narco Road
Autor : ASTERIX1978 | 15.04.2017
Kategorie: Allgemein
Ghost Recon Wildlands Patch 1.1.5
Autor : ASTERIX1978 | 12.03.2017
Kategorie: Allgemein
Ghost Recon Wildlands Open Beta
Autor : ASTERIX1978 | 18.02.2017
Kategorie: Hardware & Software
Gaming Monitor 0
Last: Felix | 19.04.18 - 13:54 Uhr
Kategorie: Hardware & Software
Neuer Rechner 3
Last: ASTERIX1978 | 13.12.17 - 18:37 Uhr
Kategorie: Spiele
Wie gehts den weiter 3
Last: Moerder | 06.07.16 - 00:01 Uhr
Username:
Passwort:
Forum » Spiele » Tom Clancy's The Division » Tom Clancy's The Division
Tom Clancy's The Division

 
Forum » Spiele » Tom Clancy's The Division » Tom Clancy's The Division


Author Nachricht
IBS Phoenix


Next Level bei 100 Posts

Beitrge: 55


User Pic
Dabei seit: 21.08.2013
Wohnort: Gladbeck
Letzter Login:
20.03.2018 - 20:45
16. August 2015 - 14:17 Uhr   melden melden zitieren zitieren


Totaler Zusammenbruch

Wir Leben in einer zerbrechlichen und komplexen Welt, in einem Netz voneinander abhäniger Systeme, die wir jeden Tag nutzen.
Versagt eines davon, folgen andere, und es kommt zu einem tädlichen Domino-Effekt, der innerhalb von Tagen die Gesellschaft einstürzen lässt.

In Tom Clancy's "The Division" landest Du in einem erschreckend chaotischen und zerstörten New York, in dem nichts mehr funkioniert.

Als Agent von The Division ist es Deine Mission, die Ordnung wiederherzustellen, andere Agenten zu finden und New York zurückzuerobern.


Eine ganz neue Interpretation der Clancy-Serie


Willkommen in einem Online-Open-World-RPG, in dem Erkundung und Spielerfortschritt entscheidend sind. Setzte Deine Fahigkeiten, Waffen und Geschick im Kampf ein. Spiele in einer beständigen und dynamischen Umbegung, die den authentischen Kern der Tom-Clancy-Serie um taktische Entscheidungen, RPG Action, Handel und viel mehr erweitert.


100 % Sozial

Spiele gemeinsam mit Freunden. Steigt jederzeit ein oder aus und setzt Eure vereinten Kräfte ein um die Krise zu bewältigen. Die Quelle des Virus herrauszufinden und alle Gefahren zu besiegen...sogar die eigenen Bürger.

Wechsele nahtlos zu PVP, Spieler-mit-Spieler-Handel und erlebe spannende Szenarien, in denen die Gefahr von überall her und von jeder Person kommen kann.


Rüste Dich aus & erlebe Dein Abenteuer

Als Teil von The Division hantierst Du mit modernster Technologie, die vernetzt oder noch im Prototypstadium ist.
Lote besiegte Feinde und crafte bessere Ausrüstung. Du kannst Deine Notfalltaschekomplett anpassen. Denn sie ist alles, was ein Agent hat, wenn es zum Zusammenbruch kommt.
Mit der Smart Watch kannst Du mit anderen Agenten jederzeit kommunizieren.
Passe auch Deinen Agenten mit tausenden von Waffentypen, Fertigkeiten, Ausrüstung und viel mehr an.
Deine Wahl lässt die Stadt wiederauferstehen oder stürzt sie tiefer ins Chaos.


The Division- Cinematic Trailer





E3 Breakdown trailer [EUROPE] [/i]




[i]Manhattan Gameplay Demo [E3 2014]





Offizieller E3 2015 Trailer [DE]





Tom Clancy's The Division - E3 2015 Wrap Up



Sieht doch ganz interesaant aus. :warnung..: Zumal ganz ohne Fahrzeuge (so wie es aussieht). Also voll Infantrystyle. :)


Zuletzt modifiziert von ASTERIX1978 am 25.02.2016 - 15:24:06

Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Distanzierung
Der Betreiber und die Moderatoren dieses Forums distanzieren sich hiermit Ausdrcklich von dem von IBS Phoenix am 16. August 2015 - 14:17 Uhr verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung
Author Nachricht
Majo


Next Level bei 10 Posts

Beitrge: 7


User Pic
Dabei seit: 16.08.2014
Wohnort: Lneburg
Letzter Login:
09.08.2018 - 09:47
03. Mrz 2016 - 11:31 Uhr   melden melden zitieren zitieren


Ich hab da mal ne genaue Auflistung wie und wann alles ablaufen wird.


Besitzer einer Xbox One können bereits seit gestern die notwendigen Daten für den MMO-Shooter The Division herunterladen. Auch PC-Spieler können heute schon mit dem Preload bei Steam und Uplay beginnen. Playstation-4-Besitzer müssen allerdings noch bis zum 6. März 2016 warten. Die Server selbst werden bei Release ebenfalls nach Systemen gestaffelt zugänglich gemacht.

Nächste Woche wird der MMO-Shooter The Division von Massive Entertainment offiziell veröffentlicht. Da der Download des Spiels recht umfangreich ist, können Besitzer einer Xbox One seit gestern die notwendigen Daten auf ihre Konsole herunterladen. PC-Spieler müssen kaum länger warten, denn hier startet der Preload schon heute bei Steam und auch beim Ubisoft-eigenen Angebot Uplay.

Besitzer einer Playstation 4 dürfen allerdings erst am Sonntag, den 6. März mit dem Download beginnen - es sei denn, sie sitzen in Japan. Dortige Spieler dürften The Division erst am 8, März, dem Tag der Veröffentlichung in den meisten Ländern, herunterladen. Auch die Server für The Division werden gestaffelt gestartet.

Obwohl die Server schon am Montag, dem 7. März 2016 hochgefahren werden, ist der Einstieg in The Division trotzdem erst ab dem 8. März möglich. Auch hier sind die Besitzer einer Xbox One ganz vorne mit dabei, denn ab 00:01 Uhr werden die Server in jeder Zeitzone freigegeben. Das trifft auch auf die Playstation-4-Version zu - nur erneut nicht für Spieler in Japan, die bis 00:01 Uhr am 10. März warten müssen. PC-Spieler brauchen aber nicht ganz so viel Geduld, denn hier werden die Server immerhin schon um 06:01 Uhr deutscher Zeit freigegeben.


Quelle: PC Games Hardware


Zuletzt modifiziert von Majo am 04.03.2016 - 15:15:18

Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen. -Plato

Private Nachricht an den User senden
Distanzierung
Der Betreiber und die Moderatoren dieses Forums distanzieren sich hiermit Ausdrcklich von dem von Majo am 03. Mrz 2016 - 11:31 Uhr verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung
Author Nachricht
Majo


Next Level bei 10 Posts

Beitrge: 7


User Pic
Dabei seit: 16.08.2014
Wohnort: Lneburg
Letzter Login:
09.08.2018 - 09:47
04. Mrz 2016 - 15:13 Uhr   melden melden zitieren zitieren


Ubisoft hat Klarheit darüber verschafft, was man im ersten Jahr nach Veröffentlichung des Spiels an Zusatzinhalten plant - ob nun als Einzel-DLC, als Season Pass oder in Form von Gratisupdates. Letztere kommen zeitlich gesehen auch zuerst:
So wird im April das erste kostenlose Update den ersten, gleichnamigen Übergriff einführen. Übergriff ist eine neue End-Game-Aktivität, die speziell für Teamspiel entwickelt wurde. Die Spieler kämpfen gegen scheinbar übermächtige Gegner, um High-Level-Waffen und -Ausrüstung zu erlangen. Das Update wird zudem ein von der Community gewünschtes Feature einführen: den Beutehandel. Dadurch können Spieler in einer Gruppe untereinander ihr Loot tauschen, die sie während eines Koop-Einsatzes gesammelt haben. Im Mai folgt dann das zweite kostenlose Update namens Konflikt, das der Dark Zone neue Features hinzufügt und einen weiteren Übergriff auf dem bekannten Columbus Circle bietet.

Wenige Tage, bevor der Startschuss zum Release von The Division fällt, kann bei den ersten Händlern jetzt der Season Pass vorbestellt werden. 40 Euro extra kostet der Spaß, wobei die Gold Edition als Kombination aus dem Vollspiel und dem Season Pass ab 80 Euro als Download erhältlich ist. Der Hauptbestandteil des Season Passes stellen die drei DLCs Untergrund, Überleben und Letztes Gefecht dar, die in den kommenden Monaten erscheinen werden. In Untergrund, der ab Juni verfügbar ist, erkunden die Spieler die unerforschte Unterwelt von New York City. In einem endlosen Labyrinth von Tunneln und U-Bahnschächten begegnen die Spieler in einer Gruppe von bis zu vier Agenten gefährlichen Gegnern. In Überleben, einer ab Sommer verfügbaren Erweiterung, müssen die Spieler so lange wie möglich überleben, indem sie wichtige Vorräte in einer äußerst feindlichen Umgebung sammeln. Im nächsten Winter erwartet die Spieler In Das Letzte Gefecht eine neue Bedrohung. Sie und ihr Team müssen bereit sein, sich gegen einen unbarmherzigen Feind zu verteidigen.

Darüber hinaus gibt es, wie bereits bekannt, sieben Skin-Sets, um den eigenen Charakter äußerlich anpassen zu können. Neben den Klamotten betrifft das auch eine gewünschte Waffe und einen Rucksack. Als einzigen, kleinen Gameplay-Vorteil bekommen Season-Pass-Besitzer direkt zum Start eine abgesägte Schrotflinte für kurze Entfernungen. Bei den Skins ist bei den Shops übrigens nirgendswo die Rede von Vorbestellerboni, wie es einige Webseiten berichten.

Fragenzeichen hinterlässt allerdings noch Microsofts kürzlich hinzugefügter Werbetext zum Season Pass von The Division. Dort heißt es nämlich: "Darüber hinaus erhalten Season-Pass-Besitzer jeden Monat besondere Vorzüge, wie exklusive Inhaltspakete. Weitere Details erscheinen in Kürze." In der Vergangenheit haben Ubisoft-Massive-Entwickler bereits angegeben, dass man das Endgame mit regelmäßigen Events ausbauen möchte. Zusätzliche Inhalte, die zum Kauf angeboten werden, sollten allerdings keine spielerischen Vorteile bieten. Gut möglich also, dass es jeden Monat z. B. neue Skin-Pakete geben wird, wie sie jetzt schon beim Season Pass beigelegt werden - "Skins" wurden von Ubisoft schon als "Inhalte" bezeichnet. Events wird man wohl kaum exklusiv machen, da man so schnell eine Zweiklassen-Spielergesellschaft hätte.

Quelle: PC Games Hardware

Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen. -Plato

Private Nachricht an den User senden
Distanzierung
Der Betreiber und die Moderatoren dieses Forums distanzieren sich hiermit Ausdrcklich von dem von Majo am 04. Mrz 2016 - 15:13 Uhr verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung
Author Nachricht
Majo


Next Level bei 10 Posts

Beitrge: 7


User Pic
Dabei seit: 16.08.2014
Wohnort: Lneburg
Letzter Login:
09.08.2018 - 09:47
04. Mrz 2016 - 15:34 Uhr   melden melden zitieren zitieren


The Division erscheint offiziell am 8. März, also erst in einigen Tagen. Das Preloading des Action-Rollenspiels ist seit einigen Stunden auf allen Plattformen möglich. In den PC-Dateien wurde nun bereits das Changelog zum ersten Spielupdate entdeckt. Ob dieses auch schon Bestandteil der Release-Version ist, oder aber separat heruntergeladen werden muss, ist nicht bekannt. Patch 1.1 nimmt zahlreiche Veränderungen und Verbesserungen vor, die sich aber möglicherweise in Teilen lediglich auf die PC-Fassung von The Division beziehen.

Insbesondere bei den grafischen Optimierungen könnte das der Fall sein: The Division - Patch 1.1 erhöht beispielsweise die Qualität der Umgebungsverdeckung (SSAO), verbessert Beleuchtung, Nebeleffekte und Lichtspiegelungen. Außerdem sollen Multi-GPU-Systeme eine bessere Performance liefern als in der Beta. Daneben ergänzt das Update mehrere Komfortfeatures und fixt natürlich zahlreiche Bugs, die noch in der Vorabversion zu finden waren. Das komplette, bislang nur in englischer Sprache vorliegende, Changelog, findet ihr unterhalb. Bereits gestern hat sich Ubisoft zu den weiteren Post-Launch-Plänen bei The Division geäußert.

Patch Notes zu The Division - Patch 1.1 (PC):


Appearance Menu has received a complete overhaul:


  • Now displays as a Grid making it much easier to browse items

  • "Outfit Sets" option added to quickly equip all the items in a set

  • "Inspect" Feature added


Visual improvements:

  • Fixed several lights that did not cast global illumination

  • Fixed missing volumetric lights on Traffic Lights

  • Illuminated signs now cast actual light

  • Improved atmospheric haze in several Time and Weather combinations

  • Improved night time lighting and contrast

  • Tweaked exaggerated rimlight shader on characters

  • Improved car window reflections

  • Improved SSAO to be more pronounced


Mega Map and Open World updates:

  • New "Mission Overview" has been added to the Mega Map

  • Contaminated Zones will now display the required filter level on the Mega Map

  • Field data with Audio will automatically play when you pick them up

  • If you start listening to Field Data with audio from the menu you can keep listening outside the menu

  • Added Subtitles for all Field Data that play audio

  • Mission Entrance menu usability has been improved

  • Significantly increased number of Crafting Materials obtained from Loot Crates


Other:

  • New "Help" Menu is now available in Settings Menu - it stores all the Loading Screen and Context Sensitive Tips

  • New Tutorials added for certain gameplay features and mechanics (these can be switched off in the Options Menu)

  • Skill Modifiers have been added directly to Gear (previously only available on Gear Mods)

  • Fixed an issue on Character Select that resulted in getting stuck with specific combination of inputs

  • Fixed a progression blocking issue caused by accepting a group invite at a specific moment during the Base of Operations unlock sequence

  • Players will no longer be returned all the way back to start screen after creating or logging in to their Ubisoft Club Account

  • Fixed remaining Bugs that prevented log-in when some non-essential services were offline

  • New Icon for Landmarks in the DarkZone, Icon now changes dynamically depending on if Non-Player Enemies are present or not

  • Added information to the in-game Loot Pickup UI to show why an item can't be picked up

  • Improved multi-GPU performance

  • Fixed issue where you could get a white screen on start-up

  • Improved performance in Windowed mode

  • The Deployable Turret no longer targets non-rogue players and doesn't damage neutral players caught in line of fire either

  • Overall stability increased - lots of Crash fixes!

  • Further backend improvements and optimizations

  • Many Localization adjustments and bug fixes

  • Additional minor bug fixes and polish!


Quelle: PC Games


Zuletzt modifiziert von Majo am 04.03.2016 - 15:35:37

Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen. -Plato

Private Nachricht an den User senden
Distanzierung
Der Betreiber und die Moderatoren dieses Forums distanzieren sich hiermit Ausdrcklich von dem von Majo am 04. Mrz 2016 - 15:34 Uhr verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung
Author Nachricht
NoxFlipper


Next Level bei 5 Posts

Beitrge: 2


User Pic
Dabei seit: 03.12.2013
Wohnort: Rostock
Letzter Login:
08.08.2016 - 02:12
04. Mrz 2016 - 17:31 Uhr   melden melden zitieren zitieren


Day-One-Patch

ÄNDERUNGEN AN DEN MENÜS:

Menüs werden nun mit einem Gitternetz versehen, was das Manövrieren einfacher macht
Ausrüstung kann nun in Sets angeordnet werden, um schneller Anpassungen vornehmen zu können
Prüfen-Funktion wird hinzugefügt

VISUELLE VERBESSERUNGEN:

mehrere Lichtquellen verbessert
fehlendes volumetrisches Licht an Ampeln hinzugefügt
beleuchtete Schilder verbreiten nun tatsächlich Licht
atmosphärischen Dunst in verschiedenen Zeit- und Wetter-Kombinationen verbessert
Beleuchtung und Kontrast während der Nacht verbessert
übertrieben eingesetzten Shader bei Charakteren ausgebessert
Reflexionen in Autoscheiben verbessert
SSAO wird besser ausgeprägt

ÄNDERUNGEN AN MEGA MAP UND OPEN WORLD:

Missionsübersicht zur Mega Map hinzugefügt
Seuchenzone wird nun das benötigte Filterlevel auf der Mega Map anzeigen
Datenfunde mit Audio-Inhalt wird nun beim Einsammeln automatisch abgespielt
Datenfunde mit Audio-Inhalt können nun außerhalb der Menüs weiter angehört werden
Untertitel für Datenfunde mit Audio-Inhalt hinzugefügt
Menü für Missionsbeitritt wird verbessert
Baumaterial aus Kisten signifikant erhöht

SONSTIGES:

Hilfemenü in den Einstellungen verfügbar
neue Tutorials für verschiedene Gameplay-Features werden hinzugefügt
Fertigkeiten-Modifikationen werden direkt zur Ausrüstung hinzugefügt (bisher nur über Ausrüstungsmodifikationen erhältlich)
Problem bei Charakterwahl wird behoben, das dafür sorgt, dass man bei bestimmter Eingabe stecken bleibt
Problem wird behoben, das einen Spielfortschritt verhindert, wenn man während eines bestimmten Zeitpunktes in der Base of Operations-Sequenz eine Gruppeneinladung annimmt
Spieler werden nach dem Einloggen mit dem Ubisoft Club Account nicht mehr zum Titelbildschirm geleitet
Login-Problem bei bestimmten nicht verfügbaren Diensten behoben
neues Icon für Markierungen in der Dark Zone; Icon verändert sich nun mit Anwesenheit feindlicher NSCs
Informationen zur Loot Pickup UI hinzugefügt, um zu zeigen, warum Items nicht aufgehoben werden können
Performance bei Grafikkarten-Verbänden (SLI und Crossfire) verbessert
Problem mit gelegentlichem weißen Bildschirm beim Starten behoben
Performance im Fenstermodus verbessert
platzierbare Geschütze zielen nun nicht mehr auf nichtfeindliche Spieler und verursachen keinen Schaden mehr bei neutralen Spielern im Feuerbereich
allgemeine Stabilität durch viele Chrash Fixes verbessert
weitere Verbesserungen und Optimierungen des Backends
viele Verbesserungen bei den Übersetzungen
viele kleinere Bug Fixes und Verbesserungen
Quelle: DSOG
Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Distanzierung
Der Betreiber und die Moderatoren dieses Forums distanzieren sich hiermit Ausdrcklich von dem von NoxFlipper am 04. Mrz 2016 - 17:31 Uhr verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung
Author Nachricht
NoxFlipper


Next Level bei 5 Posts

Beitrge: 2


User Pic
Dabei seit: 03.12.2013
Wohnort: Rostock
Letzter Login:
08.08.2016 - 02:12
04. Mrz 2016 - 17:35 Uhr   melden melden zitieren zitieren


TOM CLANCY'S: THE DIVISION - LISTE ALLER VERSPROCHENEN FEATURES

Man wird das Spiel nicht, wie in der Beta, mit Level 4, sondern mit Level 1 beginnen (Überraschung...)
Die Dark-Zone Verkäufer bekamen für den Zeitraum der Beta absichtlich viele lilane Items. Im richtigen Spiel wird man sie nicht so leicht bekommen. Je höher dein Dark-Zone Level, desto besser der Loot.
Es wird eine Loot-Schleife (In-game loot loop) geben, welche wahrscheinlich daraus bestehen wird, dass wir ältere, nicht mehr zu gebrauchende Items zerlegen können, um daraus neue Gegenstände anzufertigen.
Das User-Interface wird überarbeitet und neugestaltet.
Kosmetische Items sind Account übergreifend.
Missionen werden unter drei verschiedenen Schwierigkeitsgraden verfügbar sein: Normal, Hart und Herausfordernd.
Es wird neben der Dark Zone weitere End-Game Inhalte geben, welche jedoch noch nicht bekannt sind.
Der Großteil aller, in der Beta gefundener, Bugs wurde schon behoben.
Das Spiel wird drei verschiedene Modi für Farbenblinde besitzen.
Es soll wöchentliche Wartungsarbeiten geben.
In der Basis können wir uns von speziellen Händlern Dvisionswährung in Dark-Zone-Währung umtauschen lassen (oder anders herum).
Die Dichte feindlich gesinnter NPC wird sich im Vollspiel erhöhen.
Man wird das Aussehenseines Charakters in einigen Punkten bearbeiten können, wie zum Beispiel: Gesichtstype, Hautfarbe, Augenfarbe, Kaarstil/farbe, Kriegsbemalung, Tattoos, Narben, Brille und Piercings.
Die kontaminierten Zonen werden in vier verschiedene Kontaminierungsgrade eingeteilt, welche besondere Voraussetzungen haben.
Man kann 2 Fähigkeiten und einen "signature skill" gleichzeitig nutzen können, sowie vier Talente (5 mit Hilfe eines Perks). Perks sind, einmal freigeschaltet, immer frei und gleichzeitig nutzbar.
Das Inventar wird sich nach einem bestimmten System automatisch sortieren.

Quelle: reddit
Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Distanzierung
Der Betreiber und die Moderatoren dieses Forums distanzieren sich hiermit Ausdrcklich von dem von NoxFlipper am 04. Mrz 2016 - 17:35 Uhr verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung
Author Nachricht
ASTERIX1978


Next Level bei 50 Posts

Beitrge: 11


User Pic
Dabei seit: 18.08.2013
Wohnort: Saarland / Saarbrcken
Letzter Login:
05.08.2018 - 09:38
11. April 2016 - 07:20 Uhr   melden melden zitieren zitieren


Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden Website des Users besuchen
Distanzierung
Der Betreiber und die Moderatoren dieses Forums distanzieren sich hiermit Ausdrcklich von dem von ASTERIX1978 am 11. April 2016 - 07:20 Uhr verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung
Forum » Spiele » Tom Clancy's The Division » Tom Clancy's The Division

Menü
Laberecke
Zum Posten
Bitte Einloggen!
Deine IP: 54.196.98.96
ASTERIX1978:
24.12.17 - 10:38 Uhr
Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten
Redsixfive:
08.11.17 - 06:09 Uhr
bin wieder da vom urlaub
Onkelben:
06.11.17 - 20:11 Uhr
Servus. schaut jemand nach dem arma Server?
ASTERIX1978:
14.10.17 - 10:48 Uhr
Moin, da mich jeder fragt nach meinem sys profil hab es ma bearbeitet
http ://www.sysprofile.de /id125616

Onkelben:
29.09.17 - 22:20 Uhr
wa isch jetzt dohana aber au los hurahergodsagzemend ond bluadighenakebf
Archiv
Partner
TeamSpeak3
Status

offline0 User

offline  Redsixfive CoAdmin
offline  Majo CoAdmin
offline  designerearring User
offline  ASTERIX1978 Admin

online  40 Gäste

Online


Online Status
 heute Online:115
 gestern Online:224
Homepage Status
 Gbook Eintraege:8
 Forum Threads:47
 Forum Posts:112
 Kommentare:0
User Status
 Mitglieder:100
  -Maennliche: 47
  -Weibliche: 0
Sonstiger Status
 Partnerbox Links:2
 ges. Besucher:485831

 Statistik



 Letzte Registrierung

 designerearring 08.08.2018
 Jucieya 02.08.2018


 Geburtstage

Heute hat DarkChild
Geburtstag