Latest News
Last Forum
User Panel
Kategorie: Allgemein
Ghost Recon Wildlands DLC Narco Road
Autor : ASTERIX1978 | 15.04.2017
Kategorie: Allgemein
Ghost Recon Wildlands Patch 1.1.5
Autor : ASTERIX1978 | 12.03.2017
Kategorie: Allgemein
Ghost Recon Wildlands Open Beta
Autor : ASTERIX1978 | 18.02.2017
Kategorie: Hardware & Software
Gaming Monitor 0
Last: Felix | 19.04.18 - 13:54 Uhr
Kategorie: Hardware & Software
Neuer Rechner 3
Last: ASTERIX1978 | 13.12.17 - 18:37 Uhr
Kategorie: Spiele
Wie gehts den weiter 3
Last: Moerder | 06.07.16 - 00:01 Uhr
Username:
Passwort:
News
Freitag 08. 04. 2016 - 12:05 Uhr - THE DIVISION: ITEM DROPS AND CRAFTING IN UPDATE 1.1

Allgemein
THE DIVISION: ITEM DROPS AND CRAFTING IN UPDATE 1.1


Agents,

As you already know, we will be deploying update 1.1 in a few days. This is very exciting for all of us as it will be the first major content update since the release of the game! With it, we will implement new End-Game activities and a new layer of character progression with gear score 204 (equivalent level 32) items and Gear Sets items.

However, as we add this new layer of character equipment to the game, we also wanted to seize this opportunity to address something that will change your end game experience significantly: the importance of crafting versus item drops.

STATE OF CRAFTING

The Division is primarily a RPG. As such, gearing up your character is one of the main aspects and incentives to keep playing the game once the story missions are completed and max level is reached.

As part of the End-Game loop, players are expected to obtain their equipment by trying to beat challenging activities, and be rewarded for it. As each player develops and perfects their build, he or she will be looking for very specific items that will contribute to that build. Looking for one specific item can be quite tedious, but it should also feel extremely satisfying when the item is finally acquired.


The way our crafting feature is designed is to offer an alternative for players to temporarily complete their gear, by crafting missing pieces of their level. For End-Game we want crafting and our different in-game economies to provide reliable but slower source of gear compared to loot dropped from named enemies. If after many attempts you could not find said item, you should have acquired enough materials to try to craft something similar instead. It will not replace the item, but you will still be rewarded for your persistence.


However, at the moment, loot drops are just too rare and disappointing, putting too much of an emphasis on crafting: you are looking for crafting materials and may sometimes end up dropping an interesting item in the process.


This is clearly illustrated in the following graphs. Here you can see how many Item level 31 High-End items were acquired through crafting compared to items acquired as loot drops.



As many of you pointed out in the past weeks, the end result does not provide the level of fun that we had hoped for.


To address the situation, and simply make End-Game more satisfying and more focused towards improving your build one piece at a time, we will be implementing a series of changes with update 1.1, some of which have already been communicated in the Patch Notes, and others that we are about to reveal now.


MORE HIGH-END ITEMS

From now on killing a named NPC will grant you a guaranteed High-End drop! That’s right, you will now always get a High-End item from killing a named NPC of level 30+.


The gear score of said High-End will be determined by the level of the NPC. For example, a level 30 named will guarantee a gear score 163 High-End. With so much more High-End drops, you’ll quickly notice that crafting High-End items, while more expensive, will not necessarily be much more complicated. To make sure that crafting remains a viable alternative, we will also increase drop rates of Division Tech materials to 40% on level 32 named enemies in the Dark Zone.


New drop tables have been designed to grant you just enough control to focus your efforts on specific NPCs, depending on your need. Each named NPC will now have more chances to grant a specific type of High-End item. By discovering the specificities of each named NPC, you will quickly learn which ones you should focus on in order to obtain specific items.


CRAFTING AS AN ALTERNATIVE

You have already seen the changes that will be brought to crafting, but let’s go through them in more details here. Increased costs for converting crafting materials and crafting High-End items:

-10 Standard (Green) materials instead of 5 to craft 1 Specialized (Blue) material
-15 Specialized (Blue) materials instead of 5 to craft 1 High-End (Gold) material
-10 High-End (Gold) materials instead of 8 to craft 1 lvl 31 High-End (Gold) item

Changed deconstruction yield of Standard (Green) and High-End (Gold) items:

-Deconstructing a Standard (Green) item yields 1 Standard material instead of 2
-Deconstructing a High-End (Gold) item yields 1 High-End material instead of 2

By changing the conversion rates, we will encourage players to use their low level materials while they are leveling up, instead of saving them until they reach level 30. It will also bring more decision making between selling and deconstructing low quality items. Most High-End materials should come from deconstructing High-End items, and not deconstructing lower quality items to then convert these materials into High-End ones. Similarly, lowering yields when deconstructing items will also lower the efficiency of items farming.


Once again, we want you to consider deconstructing and material converting as an alternative when you get an item that doesn’t contribute to your build, and not the main mean to develop your build as a whole.

CONCLUSION

To sum up the list of changes brought with update 1.1 in regards to item drops and crafting, we will:

-Increase drop rates of High-End items on named NPCs (100% drop rate, actually)
-Increase drop rates of Division Tech, to make it less of a bottleneck than it currently is
-Modify loot tables for each named NPC, to make the hunt for loot more controlled
-Increase conversion costs of lower quality materials to high quality ones, making it harder to convert low quality materials into high quality ones
-Decrease construction yields, making it less interesting to farm lower quality items in order to obtain crafting materials, and because you’ll get more High-End items as a whole
-Increase cost of crafting High-End items, because High-End materials will be much easier to come by

These changes will not only make crafting and dropping more coherent towards each other, but will also make it feel much more fun and rewarding.


Balancing an online game is no easy task, and while we believe that these changes are a step in the right direction for the future of the game, we will keep monitoring the situation and address what needs to be modified. But more than that, we will have an eye on all aspects of your experience, and balance things when needed. Sometimes it means making hard decisions that might not be appreciated, and when this happens we will make sure to give you the visibility you need to understand why these decisions are made.


Your feedback is very valuable to us, so keep the discussions going, we will be reading!


-The Division Team


Quelle

Geschrieben von Majo
Benutzerinfo: Majo Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 836 mal gelesen


Dienstag 05. 04. 2016 - 22:07 Uhr - The Division Patchnotes 1.1

Allgemein
NEUE FUNKTIONEN

Falcon verloren
Falcon verloren ist ein neuer verfügbarer Einsatz im Bereich Steyvesant.
Um diesen Einsatz zu spielen, müssen Sie Stufe 30 erreicht und den Einsatz „Generalversammlung“ abgeschlossen haben.
Diese Begegnung ist für 4 Spieler mit hochkarätiger Ausrüstung ausgelegt.


Ausrüstungs-Sets
Teile von Ausrüstungs-Sets können gefunden werden, indem Sie die herausforderndsten Aktivitäten in Manhattan erfüllen.
Durch das Tragen vollständiger Ausrüstungs-Sets erhalten Sie mächtige Werteboni und Talente.
Ausrüstungs-Sets unterschiedlicher Ausrüstungsschwerpunkte können für viele Spielstile gefunden werden. Suchen Sie das Set, das am besten zu Ihnen passt: „Autorität des
Taktikers“ – erhöht die Elektronik- und Unterstützungs-Fertigkeiten
„Kampfausrüstung des Stürmers“ – bietet Boni für Sturmfertigkeiten
„Ruf der Wache“ – verbessert die Scharfschützen-Fertigkeiten
„Weg des Nomaden“ – bietet Boni für einsame Streiter


Handel
Objekte, die Gegner fallen lassen, können nun mit anderen Spielern gehandelt werden.
Tauschen Sie Objekte, indem Sie sie aus Ihrem Inventar fallenlassen, damit Spieler aus der Gruppe sie aufheben können.
Sie können Objekte nur bis zu 2 Stunden nach Erlangung an andere Spieler weitergeben.
Die Objekte können auch nur an Spieler weitergegeben werden, die in der Gruppe waren, als das Objekt fallengelassen wurde und wenn dieser Spieler in Ihrer Gruppe ist.


Aufträge
Aufträge werden automatisch zugewiesen, wenn Sie sich anmelden und können auf der Karte im Menü „Einsatzübersicht“ verfolgt werden
Aufträge sind nur begrenzte Zeit verfügbar (24 Stunden bei Tagesaufträgen und 7 Tage bei Wochenaufträgen). Danach werden sie durch neue Aufträge ersetzt.
Aufträge gibt es in unterschiedlichen Kategorien:
Kampf
Dark Zone
Anfertigung

Die meisten Aufträge können allein erfüllt werden, allerdings wird es auch passieren, dass Sie die Hilfe anderer Agenten benötigen, um sie zu erfüllen.


Dark Zone-Nachschublieferungen
Dark Zone-Nachschublieferungen sind ein globales Event, bei dem die Strategic Homeland Defense Agency mehrere Nachschubkisten abwirft, um den Agenten der Division zu helfen.
Diese Nachschublieferungen werden mehrfach täglich stattfinden.
Diese Nachschublieferungen enthalten nicht kontaminierte Ausrüstung aller Art, die direkt benutzt werden kann, ohne sie vorher bergen zu müssen.
Diese Nachschublieferungen sind auch bei anderen Agenten und den feindlichen Fraktionen in der Dark Zone sehr beliebt. Bereiten Sie sich also auf heftigen Widerstand vor.


Ausstattungswert
Alle Ausstattungsteile, die nicht dem Aussehen dienen, erhalten einen Ausstattungswert, wenn ihr Agent Stufe 30 ist. Je höher der Ausstattungswert des Objekts ist, desto stärker ist es.
Der gesamte Ausstattungswert Ihres Agenten kann im Hauptmenü neben der Spielerstufe abgelesen werden. Der Ausstattungswert zeigt den Fortschritt eines Agenten an.
Die Ausstattungswerte der anderen Agenten werden neben ihren Lebensbalken angezeigt.
Durch die Aufwertung Ihrer Ausrüstung und die Verbesserung des Ausstattungswertes erhalten Sie Zugriff auf die gefährlichsten High-End-Herausforderungen.


Gruppenbeobachter-Kamera
Die Gruppenbeobachter-Kamera ermöglicht es Ihnen, Ihre Gruppenmitglieder bei der Arbeit zu beobachten, während Sie auf eine Wiederbelebung oder den Tod ihrer gesamten Gruppe warten.
Sie können nun mit RB/LB, R1/L1 oder der Q-/E-Taste zwischen den Gruppenmitgliedern umschalten.


Neue exotische Waffen

Es wurden drei neue exotische Waffen hinzugefügt:
Warlord: Sturmgewehr
Valkyria: Submachine Gun
(Historian: Präzisionsgewehr) Bitte beachtet, dass obwohl wir die Historian bereits ins Spiel implementiert haben, wird diese bis Update 1.2 nicht erwerbbar sein.


SPIELÄNDERUNGEN

Spielverlauf
Die Geschütz-Fertigkeit kann keine feindlichen NPCs mehr unter Sperrfeuer nehmen, da die namhaften Gegner so zu leicht zu besiegen waren.
Die Rekalibrierung der Highend Items kostet nun normale Credits anstelle von Phoenix Credits.
Phoenix Credits Drops wurden für Level 31 und 32 Gegner mit Namen erhöht:
Level 30: 1-3 Phoenix Credits
Level 31: 2-4 Phoenix Credits
Level 32: 3-5 Phoenix Credits


Dark Zone
Der Händler im Kirchen Safehouse wird nun Items für Dark Zone Währung verkaufen, anstelle von Phoenix Credits.
Die Ränge-Anforderung von Überlegen oder Highend Items bei Dark Zone Händlern wurde angepasst:
Überlegen (Violett) Items: Rang 15 anstelle von 30
High-End (Gold) Level 30 (Ausstattungswert 163): Rang 25 anstelle von 50
High-End (Gold) Level 31 (Ausstattungswert 182): Rang 40 anstelle von 50

Ein neues Dark Zone Bracket für Charaktere mit Ausstattungswert 160+ hinzugefügt


Herstellung
Kosten für das Konvertieren von Materialen und der Herstellung von Highend-Items erhöht:
10 Standard (Green) Materialien anstelle von 5 zur Herstellung von 1 Spezialisiert (Blue) Material
15 Spezialisiert (Blue) Materialien anstelle von 5 zur Herstellung von 1 High-End (Gold) Material
10 High-End (Gold) Materialien anstelle von 8 zur Herstellung von 1 Level 31 High-End (Gold) Item

Der Ertrag von Zerlegen von Standard (Grün) und High-End (Gold) Items wurde angepasst:
Zerlegen eines Standard (Grün) Items gibt nun 1 Standard Material anstelle von 2
Zerlegen eines High-End (Gold) Items gibt nun 1 High-End Material anstelle von 2

Neue level 31 und 32 High-End Items Blaupausen zu den Händlern hinzugefügt
Division Tech Anforderungen von einigen Level 31 Highend Blaupausen entfernt


Benutzeroberfläche
Die Totzonenkalibrierung für Gamepads wurde im Einstellungsmenü (für alle Plattformen) hinzugefügt.


FEHLERBEHEBUNGEN
Einen Fehler behoben, der verhindert hat, dass Charaktere das Spiel betreten können, wenn sie zu viele Items im Inventar hatten.
Ein Fehler, bei dem die Waffentalente nicht aktiviert wurden, wenn der Spiele die Anfordernisse exakt erfüllte, wurde behoben.
Ein Fehler, bei dem der Spieler die Dark Zone an der East 43rd Street verlassen konnte, wurde behoben.
Das Nachladen von Munitionsstreifen wird nun korrekt durch das Abschießen der Waffe unterbrochen (Präzisionsgewehr und Schrotflinten)
Ein Fehler, bei dem eine Waffe mit angebautem Visier bei Nutzung der Funktion „Kaufen und Ausrüsten“ das Visier verlor, wurde behoben.
Ein Fehler, bei dem man durch die Ecke einer Deckung schießen konnte, wurde behoben.
Zahlreiche Orte, an denen NPCs durch Wände schießen konnten, wurden angepasst.
Ein Exploit, bei dem man die Feuerrate verschiedener Waffen ignorieren konnte, wurde behoben.
Einige Orte, an denen man in „Queens-Tunnel-Lager“ stecken bleiben konnte, wurden angepasst.
Einige Kollisionen wurden bearbeitet, damit man nicht mehr stecken bleibt.
Ein Fehler, bei dem die Abschluss-Sequenzen ausgelöst wurden, bevor der Einsatz überhaupt beendet wurde, wurde behoben.
Ein Fehler, bei dem der Nebeneinsatz „Wasserversorgung“ nicht aktiviert wurde, wurde behoben.
Ein Fehler, bei der der Nebeneinsatz „Morphin-Vorräte“ nicht abgeschlossen wurde, wurde behoben.
Spieler erhalten nicht mehr zu viel Erfahrung für den Abschluss des „Morphin-Vorräte“-Nebeneinsatzes.
Die Stärkung „Befestigung“ kann nicht mehr mehrfach wirken, wenn mehrere Teammitglieder ihn auf die gleiche Deckung legen.
Einige Fehler, bei denen absetzbare Fertigkeiten unter gewissen Umständen nicht aktiviert wurden, wurde behoben.
Ein Fehler, bei dem die Sprachchat-Anzeige das Gruppenfenster überlagert, wurde behoben.
Ein Fehler, bei dem eine Gruppeneinladung über die Spielersuche nicht angezeigt wurde, wurde behoben.
Ein Fehler, bei dem ein toter Teamkamerad sich in einen blauen Punkt statt in ein rotes Kreuz verwandelte, wenn die Spieler zu weit voneinander entfernt waren, wurde behoben.
Ein Fehler, bei dem ein Spieler das Aussehen seiner Spielfigur nicht sehen konnte, während die Outfits gewechselt wurden, wurde behoben.
Einige BO-Elemente für die Einsatzübersicht wurden angepasst und aufgrund der schlecht angeordneten Symbole geändert.
Die Farbe der Aussehensobjekte in den Einsatzbelohnungen wurde angepasst.
NPCs werden den Spieler nicht länger ignorieren, während sie versuchen, andere Dinge zu bearbeiten (schärfen/entschärfen von Bomben).
Ein Fehler, bei dem ein NPC seinen Spawn-Bereich im Einsatz „Morphin-Vorräte“ nicht verließ, wurde behoben.
Ein Fehler, bei dem NPCs manchmal nicht an einer Sehenswürdigkeit in der Dark Zone auftauchten, wurde behoben.
Einige Clipping-Fehler wurden bei zahlreichen Aussehensobjekten behoben.
Einige Tooltips wurden aktualisiert, um klarere Informationen zu liefern.
Und viele weitere

PC-spezifische Fehler
Es wurden neue Auflösungsskalierungs- und Beleuchtungsoptionen hinzugefügt.
Die Unterstützung zur Meldung von Spielern wurde auf dem PC hinzugefügt. Geben Sie hierfür im Chat /report ein.
Verbesserung der Auflösungserkennung und Umschaltung zwischen den Anzeigemodi.
Einige Probleme mit der Kamerabewegung bei Nutzung des Tobii Eye Trackers wurden behoben.
Das Einfrieren der Minikarte bei der Nutzung des Tobii Eye Trackers wurde behoben.
Einige Probleme mit Logitech-Peripherie wurden behoben.
Einige grafische Probleme bei der Nutzung zweier Monitore wurden behoben.
Ein Fehler, bei dem man BO-Elemente aus dem sichtbaren Bereich schieben konnte, wurde behoben.


Geschrieben von Majo
zuletzt geändert am 06.04.2016 - 12:21 Uhr
Benutzerinfo: Majo Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 679 mal gelesen




« [ 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ] »
Menü
Laberecke
Zum Posten
Bitte Einloggen!
Deine IP: 54.196.98.96
ASTERIX1978:
24.12.17 - 10:38 Uhr
Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten
Redsixfive:
08.11.17 - 06:09 Uhr
bin wieder da vom urlaub
Onkelben:
06.11.17 - 20:11 Uhr
Servus. schaut jemand nach dem arma Server?
ASTERIX1978:
14.10.17 - 10:48 Uhr
Moin, da mich jeder fragt nach meinem sys profil hab es ma bearbeitet
http ://www.sysprofile.de /id125616

Onkelben:
29.09.17 - 22:20 Uhr
wa isch jetzt dohana aber au los hurahergodsagzemend ond bluadighenakebf
Archiv
Partner
TeamSpeak3
Status

offline0 User

offline  Redsixfive CoAdmin
offline  Majo CoAdmin
offline  designerearring User
offline  ASTERIX1978 Admin

online  34 Gäste

Online


Online Status
 heute Online:115
 gestern Online:224
Homepage Status
 Gbook Eintraege:8
 Forum Threads:47
 Forum Posts:112
 Kommentare:0
User Status
 Mitglieder:100
  -Maennliche: 47
  -Weibliche: 0
Sonstiger Status
 Partnerbox Links:2
 ges. Besucher:485831

 Statistik



 Letzte Registrierung

 designerearring 08.08.2018
 Jucieya 02.08.2018


 Geburtstage

Heute hat DarkChild
Geburtstag